...so wird das Leben einfacher!

Was tun bei Kopfschmerzen?

0 32
https://pixabay.com/de/stress-mann-hand-flammen-brennen-864141/

Kopfschmerzen sind eine Volkskrankheit. Viele Menschen haben sie. Die einen nur ab und zu, die nächsten ständig. Auch die Ursachen sind sehr unterschiedlich. Genau deswegen ist mit Kopfschmerzen auch nicht zu spaßen. Allzu schnell werfen wir uns eine Kopfschmerztablette ein und freuen uns, wenn die Schmerzen nachlassen. Damit ist zwar der Schmerz bekämpft, aber nicht die Ursache. Wer also öfters unter Kopfschmerzen leidet, der sollte einen Arzt aufsuchen.

Ansonsten können diese Tipps sicherlich Linderung verschaffen:

  1. Mit Franzbranntwein den Nacken einreiben, das kann sehr gut helfen. Alternativ kann man auch Obstessig und Pfefferminzöl mit Wasser verdünnen und ein Tuch damit tränken. Davon gehen die Kopfschmerzen allerdings noch nicht weg – also ab in den Nacken damit!
  2. Was ebenfalls sehr schnell hilft: Tiger Balsam. Das gibt es in der Apotheke und hilft oft innerhalb weniger Minuten. Ebenfalls Nacken und auch Stirn und Schläfen damit einreiben.
  3. Ruhe ist natürlich auch sehr gut, einfach mal zehn Minuten hinlegen – das wirkt manchmal Wunder
  4. Und zu guter Letzt sollten Sie viel trinken. Zu wenig Flüssigkeit kann ebenfalls Kopfschmerzen hervorrufen.

Wenn Sie die Ursache der Kopfschmerzen kennen, dann kann man natürlich gezielter darauf einwirken. Bei einem Kater zum Beispiel – aber das ist ein anderes Thema, zu dem wir zu einem späteren Zeitpunkt noch kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen