Was alles in den Einkaufswagen kommt, steht ab sofort auf ihrem Einkaufsplan – Foto: © R.G. / PIXELIO

Sind Sie eher der Planungsmensch oder doch der Chaot? Ich frage aus einem ganz bestimmten Grund: Wenn man nämlich in gewissen Lebenssituationen einen Plan hat, dann kann man dadurch eine Menge Geld sparen. Wirklich! Heute will ich Ihnen mal zeigen, wie das mit Essensplan und Einkaufsplan funktioniert.

Vielen, denen ich einst erzählt habe, wie ich das zuhause mache, haben mich belächelt. Dann hab ich gesagt, sie sollen es doch einfach mal eine Woche probieren und mir dann berichten. Und siehe da, sie waren begeistert und haben sich Geld gespart.

Es ist doch immer wieder die Frage: Was mach´ ich heute Abend zum Essen. Oft geht man dann schnell noch mal außer Haus, kauft etwas ein, vergisst die Hälfte, kauft zu viel, hat es vielleicht sogar doch noch zuhause im Schrank – man hat auf gut Deutsch, keinen Überblick! Das ändern wir jetzt, indem wir uns zwei Pläne zulegen:

  1. Der Essensplan. Stellen Sie einen Wochenplan auf und besprechen Sie mit der Familie, was es an welchem Tag zu essen gibt. So kann man auf Wünsche besser reagieren und man kann auch Termine berücksichtigen, denn nicht immer ist die ganze Familie auch beim Essen beisammen.
  2. Der Einkaufsplan. Nachdem Sie jetzt ja wissen, was es die nächsten Tage zu essen gibt, kann das alles schon mal auf dem Einkaufsplan notiert werden. Weiterhin kommen Dinge dazu, die man nur ab und an oder ständig braucht: Toilettenpapier, Taschentücher, Milch, Getränke etc. Dies wird ebenfalls mit aufgeschrieben.

Nun legen Sie noch einen Tag in der Woche fest, an dem Sie diesen Einkauf machen. Bei mir hat es sich bewährt, tatsächlich nur einmal in der Woche einkaufen zu gehen, dann hat man den Rest der Woche seine Ruhe. Mit dem Einkaufsplan vergessen Sie nichts mehr, kaufen auch nichts Unnötiges ein und sparen sich dadurch eine Menge Geld – Sie werden sehen.

Zwei kleine Pläne mit großer Wirkung. Versuchen Sie es und berichten Sie hier doch mal, ich freu mich auf Feedback!