...so wird das Leben einfacher!

Eigener Server für Counter-Strike und Co

0 31
© Paul-Georg Meister / PIXELIO

Für viele junge Menschen, aber auch für viele „reifere“ Menschen ist es ein großes Hobby im Internet zu spielen.

Beispiele gibt es hier viele. Einige der bekanntesten Spiele sind hier z.B. World of Warcraft oder auch Counter-Strike.

Hierbei wird nicht mehr zu Hause auf dem lokalen Rechner gespielt, sondern online, auf einem Server im Internet.

Denn hier wird nicht mehr einfach gegen oder mit dem PC gespielt, sondern hier wird live mit anderen Spielern aus der ganzen Welt zusammengespielt.

 

Dieser Umstand ist sicherlich den meisten Menschen bekannt, was jedoch immer noch für viele Gamer unklar ist – „Wie komme ich an einen eigenen Gameserver?“

 

Hier ein paar Tipps.

Zuerst solltet Ihr euch entscheiden, ob ihr es euch selbst zutraut, einen Server einzurichten, oder ob Ihr lieber einen Gameserver mieten möchtet.

Natürlich ist es weitaus einfacher hier einen Dienstleister zu wählen, denn dieser bietet ja bereits alles fix und fertig und es kann gleich durchgestartet werden.

Ein guter Anbieter dafür wäre hier z.B. gamerzhost.de – der Game Server Anbieter, ein geprüfter Anbieter, der qualitativ hochwertige Server anbietet.

Hier muss natürlich mit monatlichen Kosten gerechnet werden, die aber absolut überschaubar sind.

 

Die 2. Möglichkeit ist es den Server selbst einzurichten. Hier einmal eine kurze Anleitung:

 

1.  neuste Version des mani Mods auf: www.mani-admin-plugin.com

2. zip File direkt auf dem Server (im cstrike Ordner) entpacken

via FTP: geht direkt in den cstrike Ordner, markiert die 4 Ordner (oder einzeln) bei euch auf dem PC und ladet diese dann einfach hoch

Jetzt solltet ihr folgende Ordner sehen:

– addons
– cfg
– materials
– sound

3. fügt eurer Server.cfg folgendes hinzu:

exec mani_server.cfg
exec mani_quake_sounds.cfg // fals vorhanden

4. im Ordner addons findet Ihr eine CreateVDF.exe ,laded diese auf den PC und startet Sie ,wählt dann das Game aus und klickt auf Save VDF ,dann erhaltet Ihr eine mani_admin_plugin.vdf ,diese muss in den addons Ordner auf den Server

5. im cfg Ordner findet Ihr die mani_server.cfg die Ihr euren Wünschen anpassen könnt. Hier gibt es auch die Möglichkeit einen Config Generator zu verwenden

6. Server starten bzw. restarten und der Mani Admin Mod sollte laufen.

 

Ich hoffe dies bringt etwas Licht ins Dunkel. Und nun „Viel Spaß beim zoggen“ 🙂

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen